Wo stehen wir eigentlich mit unserem Vertrieb? Diese Frage stellen sich natürlich auch Manager in mittelständischen Unternehmen. Was macht die Vertriebsperformance eines Unternehmens aus? In einem Beitrag für das Magazin KMU stellt Klaus Steven, SVP Direct Sales EMEA der Miller Heiman Group, die Bedeutung der „Standortanalyse“ nach zwei wichtigen Kriterien vor: Die Qualität der Kundenbeziehungen und die Reife des Vertriebsprozesses.

Im Beitrag geht Steven auf die verschiedenen Kriterien ein, die die Qualität der Kundenbeziehung aus Sicht des Kunden ausmachen. Ebenso werden die Stufen der Vertriebsprozessreife dargestellt, die sich positiv auf das Ergebnis von Vertriebsorganisationen auswirken.

Der Artikel steht hier für unsere Leser bereit.

Mit unserem Online-Tool können Führungskräfte im Vertrieb diese Standortanalyse mit wenig Zeitaufwand selbst durchführen – testen Sie Ihren SRP-Index jetzt!

Up Next

Customer Experience im Vertrieb

Presseschau | 5. März 2018

Customer Experience im Vertrieb

Die Vertriebsperformance analysieren und verbessern

Presseschau | 2. Januar 2018

Die Vertriebsperformance analysieren und verbessern

Verkaufscoaching: Diese wichtigen Techniken müssen Sie kennen

Presseschau | 8. Dezember 2017

Verkaufscoaching: Diese wichtigen Techniken müssen Sie kennen